Politik/ Lesungen

riga5

M√§rz 2017: Unser Format #10Minutenf√ľrEuropa #SpeakersCorner
des Rittergartenvereins feiert am kommenden Freitag sein zweijähriges Jubiläum.

Anfangs wurde das Format noch belächelt, aber ich selbst und der #Rittergartenverein blieben geduldig
und boten l√ľckenlos einmal monatlich die B√ľrgerschaft zum Zuh√∂ren und Mitdiskutieren.

Die Formel „Nicht Schulz, nicht Merkel, nicht Orban: Wir sind Europa“ fand m√ľhelos meist B√ľrger, aber auch Fl√ľchtlinge, Parteien bis zum Oberb√ľrgermeister Beck, Personen, die um die Wichtigkeit eines gemeinsamen Europas zu erz√§hlen wussten.

In diesem Jahr mit Wahlen in Frankreich, den Niederlanden und im Herbst in Deutschland stehen Entscheidungen an, die durchaus
ein Scheitern Europas nach sich ziehen könnten.

Der Rittergartenverein hat in den kommenden Wochen viele hochkarätige Autoren eingeladen, die diese Sorge teilen.
z.B. Tanja Kuchenbecker zu „Marine Le Pen – Tochter des Teufels“.

Im Vergleich zu anderen Städten tragen seit langem u.a. #VHS, Rittergartenverein, Stadthalle Tuttlingen und auch Stiefels Buchladen dazu bei, dass die Kreisstadt Tuttlingen in kritischer Begleitung zeitgeschichtlicher Vorgänge weit vor vielen Städten liegt.

Wie eingef√ľhrt Speakers Corner ist, zeigte sich bei „Charlie Hebdo“ und der Gegendemo zur „Nein zum Heim“ -Demo.

#Tuttlingen war und ist eine Stadt mit hohem Mobilisierungsgrad, in der die Zivilgesellschaft sehr genau weiß, dass es in diesem Wahljahr um sehr viel geht.

i.A. Christof Manz

Bild2Veranstaltung Kommunalwahl 201412748114_1096906083663262_1272395214717177421_oBild1