Archiv der Kategorie: Archiv

Kinosaison startet wieder

Liebe Freundinnen und Freunde des Rittergartenkinos,

am kommenden Mittwoch geht es wieder los. Bis Weihnachten zeigt der Rittergartenverein wieder acht außergewöhnliche Filme.

Wir starten am 11. September 2019 um 20.15 Uhr mit dem Drama

EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG
(Iran 2017, Regie: Vahid Jalilvand)

im Scala Tuttlingen.

Hier der Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=rTzCnrxlJjE
Bei einem Verkehrsunfall wird ein achtjähriger Junge verletzt. Der Teheraner Gerichtsmediziner Kaveh Nariman, der das Motorrad der Familie angefahren hatte, bietet dem Vater Moosa an, das Kind zur Untersuchung ins Krankenhaus zu fahren. Dieser lehnt jedoch ab, Nariman gibt ihm etwas Geld. Am nächsten Tag stirbt der Junge – an einer Lebensmittelvergiftung. Damit könnte Nariman den Fall vergessen, aber es plagen ihn Gewissensbisse. Geschickt kontrastiert Jalivand die stille Verzweiflung des Arztes mit der extrovertierten Trauer der Familie. Anders als in anderen Filmen des iranischen Neorealismus geht es weniger um Gesellschaftskritik als um allgemeine Fragen individueller Verantwortung.
Thomas Repenning schrieb dazu auf moviebreak.de: „Wer ist letztlich schuld? Ein klares Gut und Böse gibt es im Film zumindest nicht. Eher eine gewisse Obsession der Figuren, die versuchen ihr eigenes Gewissen zu befreien. Politisch gesehen ist Eine moralische Entscheidung dabei eher subtil. … Viel eher setzt Vahid Jalilvand auf einen starken Kontrast zwischen den Verhältnissen im Iran. Zwischen Arm und Reich. Hier wird dies zu einer Frage des Überlebens.“
Der Film erhielt zahlreiche Preise, u.a. den Preis für die beste Regie bei den Filmfestspielen in Vendig 2017. FSK 12, 104 min.
Der Eintritt beträgt 7 Euro, Vereinsmitglieder zahlen 6 Euro.

Eine moralische Entscheidung

Hier schon mal der Ausblick auf die kommenden Filme:
25.9. Britt-Marie war hier -schwedische Komödie mit Pernilla August
9.10. Roads – Roadmovie über einen jugendlichen Ausreißer, der einen Flüchtling trifft
23.10. They shall not grow old – Dokumentation über den Ersten Weltkrieg von Peter Jackson
6.11. Tel Aviv on Fire – Satire über den Nahost-Konflikt
20.11. Leid und Herrlichkeit – der neue Film von Pedro Almodovar!
4.12. Das Geheimnis eines Lebens – Judi Dench als ehemalige Spionin
18.12. Fisherman´s Friend – britische Komödie

Mit freundliche Grüßen
Christine Treublut
für das Rittergarten-Kinoteam

Konzerte

Zwischen September und Dezember finden wieder tolle Konzerte statt.

Hier die Übersicht:
27.09 VDELLI (supported by Perry, Gail & Koch)
25.10 Aynsley Lister
30.11 Matt Woosey & Band
23.12 Rockatonixx

Konzerte Sep-Dez

Die Konzerte finden in der S4-Lounge statt. Einlass 18:00 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Rittergartenkino – neue Saison

Hier die weiteren Filme der aktuellen Rittergartensaison. Die Flyer gibt es in Kürze bei Stiefel, der VHS, im Kino.

1.5. Shoplifters (Cannes-prämierte skurrile Geschichte über das japanische Prekariat)

15.5. Yuli (Biographie des kubanischen Tänzers Carlos Acosta)

29.5. The Favourite – Intrigen und Wahnsinn (Intrigenkarussel am Hofe der englischen Königin Anne)

12.6. Der Trafikant (Seethaler-Verfilmung über den „Anschluss“ Österreichs 1938

26.6. Der verlorene Sohn (Nicole Kidman und Russel Crowe, die ihren homosexuellen Sohn „umerziehen “ lassen wollen)

10.7. Beale Street (Antirassismusdrama nach James Baldwin)

Ich hoffe, Sie in dem einen oder anderen Film begrüßen zu können!

Christine Treublut
für das Rittergarten-Kinoteam

10 Minuten für Europa im Mai

„Das wird eine Schicksalswahl“ heißt es zur Europa-Wahl am 26. Mai. Bei uns steht der Mai ganz im Zeichen von Europa. Gleich dreimal findet also freitags „10 Minuten für Europa“ statt.

10. Mai: Clemens Stroppel – Generalvikar der Diözöse Rottenburg-Stuttgart (Marktplatz)
17. Mai: Stefan Bär – Landrat des Kreises Tuttlingen (Stiefels Buchladen)
24. Mai: Michael Beck – Oberbürgermeister der Stadt Tuttlingen (Stiefels Buchladen)

Konzert: Flying Folk-Circus

Am 6. April findet ab 20:30 Uhr ein tolles Konzert in der S4-Lounge statt.

Wer Folkmusik nur mit „Blowin‘ in the wind“ verbindet, sollte sich den „Flying Folk-Circus“ anhören! Da haben sich Musiker zusammengefunden, die ihre akustische Musik mit Leidenschaft zelebrieren.
Reinhard & friends feat. Jo Glaser: Wunderschöner mehrstimmiger Gesang mit Einlagen von Instrumentalist und Solokünstler Jo Glaser.
Die fliegenden Austern: Mit Gitarre, Kontrabass und Percussion schaffen es mit „Austern“ eine Kneipe oder eine Fußgängerzone mit ihrem powerigen Folk zum tanzen bringen.
Kalamika: Faszinierende Klänge im Spannungsfeld zwischen E-Gitarre und keltischer Harfe mit der ausdrucksstarken Stimme von Sängerin Kalavati.

Kino: Mellow Mud

Am 20. März zeigen wir ab 20:00 Uhr „Mellow Mud“

Drama, Lettland 2016

Regie: Renars Vimba

Die 17-jährige Lettin Raya (Elina Vaska) lebt mit ihrem jüngeren Bruder Robis auf einer einsam gelegenen Apfelplantage bei ihrer Großmutter. Als diese plötzlich stirbt, trifft Raya eine schwerwiegende Entscheidung: Sie verschweigt ihren Tod und vergräbt die Leiche im Garten und kümmert sich fortan alleine um ihr Überleben und das ihres Bruders. Vollkommen auf sich alleine gestellt müssen die Geschwister lernen, Verantwortung zu übernehmen, in der Hoffnung, eines Tages ihre nach England ausgewanderte Mutter zu erreichen, doch bis dahin ist es ein langer Weg. Es beginnt ein Kampf ums Überleben, aber auch ein Prozess des Erwachsenwerdens.

Ungewöhnliche Coming-of-age-Geschichte (FSK 6, 106 min)

Michael Oertel und Band

Das nächste Konzert findet am 30. März um 20:30 Uhr in der S4-Lounge statt.

Michael Oertel, Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Freiburg, ist in der Zwischenzeit weit über die süddeutschen Grenzen bekannt. Ob er Matt Woosey auf Tourneen durch England begleitet, oder als Sideman von Tino Gonzales aktiv ist, begeistert er die Zuhörer bei seinen Auftritten. Er hat seinen ganz eigenen Stil gefunden, der Blues, Soul und Folk auf sehr einfühlsame Art harmonisch miteiander verschmelzen lässt. Mit seinem einzigartigen Gesang und Gitarrenspiel „erzählt“ er die Songs.