Wann:
23. Dezember 2016 um 20:30 – 24. Dezember 2016 um 0:00
2016-12-23T20:30:00+01:00
2016-12-24T00:00:00+01:00
Wo:
Phono
Gartenstraße 1
78532 Tuttlingen
Deutschland
Preis:
5 €

1 Act 3 Bands - Schlaraffenlandung * Menimals * Antic Disposition
Ihr Feierwütigen!
Auch dieses Jahr haben wir wieder ein besonderes Schmankerl vorbereitet, um euch ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk und einen geilen vorzeitigen Start ins Jahr 2017 zu liefern!
Mit dabei sind drei Bands, nährere Infos werden nach und nach bekannt gegeben!
Der Eintritt wird 5€ betragen, für Getränke zu Niedrigstpreisen ist gesorgt 😉
Ab ca. 20:00Uhr ist Einlass, los geht es ab 20:30Uhr.
Das PHONO-Team und alle Beteiligten haben mordsmäßig Bock auf den Abend und freuen sich auf eine komplette Eskalation mit Euch und all Euren Freunden!

Ihr werdet schon vorzeitig beschenkt von:
Antic Disposition
Packende Riffs, treibende Basslines, abwechslungsreiche Drumings, Songs mit Ohrwurmpotential, sowie fesselnde Liveshows sind garantiert wenn Antic Disposition die Bühne betreten. Gepaart mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft, die jedem der 3 Jungs förmlich aus dem Gesicht springt, macht das zu einem sicherlich unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. Vor allem die Liveshows haben es dem Alternative Rock Dreimaster angetan. Mit den Messern zwischen den Zähnen und den Kanonen im Anschlag sind sie jetzt bereit Ihren Heimathafen zu verlassen und den etablierten Flagschiffen zu folgen. Supports für Itchy Poopzkid, Ok Kid, Blackout Problems uva. sprechen eine deutliche Sprache. Wer weiß wohin dieses Abenteuer noch geht?!

Menimals
Menimals sind eine vierköpfige Rock-Formation aus Tuttlingen, Baden-Württemberg. Ihre Musik beschreiben sie selbst als Crossover Stoner Rock. In ein solides Fundament aus prägnanten Riffs eingebettet, entfalten sich die stilistisch diversen Lieder des Quartetts in sowohl progressiven als auch konservativen Songstrukturen, um schließlich in eine dramatische Klimax, sarkastische Pointe oder etwa eine unorthodoxe Moral zu münden. Der Musik haftet eine allgemein positive Stimmung an, die vor allem von der, am Bluesgesang orientierten, Stimme getragen wird. Von hungrigen Drums und satten Bässen zusammengehalten, komplettieren versierte Gitarrensoli den ehrlichen Sound der Menimals.

Schlaraffenlandung
Geh mal wieder raus, Junge!

50 Prozent Liebe, 100 Prozent OH MEIN GOTT! Es knallt auf den Punkt und geht straight nach vorn – Rap und Hip Hop treffen Pop Rock: drei Jungs, zwei Stimmen, eine Seele und ganz viel Augenzwinkern.
Bässe aus der Disco, prügelnde Drums und Hipster-ohne-Bart-Gitarren. Jeder Schlag, jeder Rhyme, jeder Flow – direkt ins Herz.
Mit neuer EP am Start ziehen Schlaraffenlandung los, stecken jede Bühne mit fettem Grinsen im Gesicht in Brand und streicheln den Intellekt mit authentischen deutschen Texten.
Hände in die Luft, Mund auf zum Mitsingen und Sprungkraft in die Beine zum Abheben.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.