Wann:
18. April 2015 um 20:30
2015-04-18T20:30:00+02:00
2015-04-18T21:00:00+02:00
Wo:
Rittergarten
Neuhauser Straße 47
78532 Tuttlingen
Deutschland
Preis:
VVK: 5€/6€ AK: 7€/8€
Kontakt:
Rittergarten e.V.

So bunt und vielfältig wie die Musiker selbst ist die Musik von „Les 4 Guits“ aus Tuttlingen. Was 2001 als vierköpfige Gitarrenband begann ist heute eine acht Mann und Frau starke Formation deren musikalische Wurzeln im Blues „und Folk stecken aber durch vielfältige Einflüsse aus der Weltmusik wie Spanien oder Osteuropa ergänzt werden. Vorwiegend akustische Gitarren, unterstützt von Cello, Akkordeon, Ukulele, Leier und Mundharmonika, sowie die meist eigenen und manchmal auch eigenwilligen Kompositionen, lassen keine Eintönigkeit aufkommen und sorgen für einen Abend voll guter Laune.

Das Opening macht Hari Frank Senn, genannt „Harizen“, ein Solokünstleraus Villingen, der seine Songs mit einer Loopstation, einer elektronischen Aufnahme- und Abspielmaschine, live auf der Bühne einspielt. Durch die spezielle Technik entsteht der Eindruck einer ganzen Combo, die manchmal orchestral, manchmal rockig oder auch liedermachermäßig klingt. Dominierend ist dabei Harizens Stimme und eine halbakustische Gitarre. Auch eine Orgel, Gesang und diverse Kleininstrumente steuern ihren Teil zum Gesamtsound bei. Empfehlenswert!

Bild für Riga

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.