Wann:
22. März 2017 um 20:15 – 22:15
2017-03-22T20:15:00+01:00
2017-03-22T22:15:00+01:00
Wo:
Scala Kino
In Wöhrden 1
78532 Tuttlingen
Deutschland
Preis:
7,00/ 6,00

Deutsch-österreiches Drama (2016) von Jakob M. Erwa: Die Verfilmung des Romans von Andreas Steinhöfel zeigt den 17-jährigen Phil (Louis Hofmann. „Freistatt“) auf der Suche nach Orientierung und Identität, wobei er sowohl mit eigenen Gefühlswirren als auch mit düsteren Familiengeheimnissen konfrontiert wird. Als Phil aus dem Sommercamp zurückkehrt, verliebt er sich in einen neuen Mitschüler. Doch weniger das schwule Coming-out ist sein Problem, sondern das Fehlen einer starken Vaterfigur. Vielleicht sorgt Mutters neuer Freund Michael für Stabilität in der Familie? – Das intensive jugendliche Erleben ist virtuos und bildgewaltig inszeniert und appelliert an Toleranz und Aufrichtigkeit. Emotional mitreißende, stilistisch ungewöhnliche Coming-of-Age-Geschichte. (115 min.)

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.