Wann:
20. März 2019 um 20:00 – 22:30
2019-03-20T20:00:00+01:00
2019-03-20T22:30:00+01:00
Wo:
Scala Tuttlingen
In Wöhrden 1
Tuttlingen
Preis:
7.00/ 6.00 Euro

Drama, Lettland 2016

Regie: Renars Vimba

Die 17-jährige Lettin Raya (Elina Vaska) lebt mit ihrem jüngeren Bruder Robis auf einer einsam gelegenen Apfelplantage bei ihrer Großmutter. Als diese plötzlich stirbt, trifft Raya eine schwerwiegende Entscheidung: Sie verschweigt ihren Tod und vergräbt die Leiche im Garten und kümmert sich fortan alleine um ihr Überleben und das ihres Bruders. Vollkommen auf sich alleine gestellt müssen die Geschwister lernen, Verantwortung zu übernehmen, in der Hoffnung, eines Tages ihre nach England ausgewanderte Mutter zu erreichen, doch bis dahin ist es ein langer Weg. Es beginnt ein Kampf ums Überleben, aber auch ein Prozess des Erwachsenwerdens.

Ungewöhnliche Coming-of-age-Geschichte (FSK 6, 106 min)

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.