Wann:
2. März 2022 um 20:00
2022-03-02T20:00:00+01:00
2022-03-02T20:15:00+01:00
Wo:
Scala-Kino
In Wöhrden 1
Tuttlingen
Preis:
Eintritt 7.00 Euro (bzw. 6.00 Euro für Vereinsmitglieder)
Rittergarten-Kino: Quo vadis, Aida? @ Scala-Kino

Früher war Aida Lehrerin. Im Juli 1995 arbeitet sie als Übersetzerin für die niederländischen Blauhelme in Srebrenica. Immer mehr Menschen suchen im abgesperrten Bereich einer alten Fabrik Schutz vor den serbischen Milizen. Die Menschen drängeln sich zu Tausenden in der heißen Sonne, darunter auch ihr Mann und ihre Söhne. Aida muss Informationen mit fatalen Auswirkungen übersetzen.

Peter Gutting schrieb dazu auf film-rezessionen.de: „Die Regisseurin schildert die Umstände des unmittelbar bevorstehenden Massakers dokumentarisch genau. … . Aber sie löst sich auch ein Stück weit davon, indem sie die erfundene Figur mit fiktiven Freiheiten ausstattet. Das erlaubt ihr, neben den weithin bekannten Verbrechen der Serben … etwas zu erzählen, dessen Ausgang durchaus ungewiss ist. Aida funktioniert als starke Identifikationsfigur, die dem Publikum eine universelle Frage zurückspiegelt: Was würdest du tun, wenn dich die Barbarei dermaßen überrollt und es nur noch um Leben oder Tod geht?“.

Als wir die Filme ausgesucht haben, konnten wir nicht ahnen, dass es noch einmal Krieg in Europa geben könnte. Ich hoffe aber, dass Sie sich deshalb nicht davon abhalten lassen, diesen aufwühlenden preisgekrönten Film anzusehen. (FSK 12, 104 min.)

Im Kino gilt die 3G-Regel. Es gilt zudem Maskenpflicht (FFP2-Maske).

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.